BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow e.V.

News

Die Kegler sind der Einladung gefolgt und beim Vereinscup im A10 Bowling angetreten.


Hier auf dieser Seite werden wir von unseren Ausflügen berichten. 


Branchen Cup Finale 32 Teams sind am 16.04.2018 an den Start gegangen, unser Team ging diesmal etwas Ersatz geschwächt an den Start und hatten dadurch dann im Finale keine richtige Chance auf die Top 10. Frank, Stefan, Jutta und mit Gastspielern Maike haben in 3 Durchgängen, diesmal alle Spiele ohne NoTap Modus sich auf den 24. Platz der Gesamtwertung mit einem Ø von 137,25 Pins gespielt. Stefan Ø von 159,00 Pins (ESW-Platz 30), Frank Ø von 145,67 Pins (ESW-Platz 59), Maike Ø von 123,00 Pins (ESW-Platz 104) und Jutta Ø von 121,33 Pins (ESW-Platz 107)

Branchen Cup Finale Teamwertung zum Download

Branchen Cup Finale Einzelspielerwertung zum Download


Am 12.03.2018 waren wieder Frank, Stefan mit Gastspielern Jutta und Ralf zum Bowling VereinsCup im A10-Center unterwegs. Angetreten sind pro Team 4 Spieler, alle Spieler spielen 3 Spiele a 10 Frams , es gibt kein Streichergebnis. Das erste Spiel wurde im NoTap Modus gespielt, hier zählt schon jede geworfenen 9 beim ersten Wurf als Strike. Die beiden folgenden Spiele wurden dann im klassischen Modus gespielt. Unser Team konnte sich dabei mit durchwachsenen Spielen aber doch 1969 Holz am Ende den 3.Platz sichern und hat sich somit direkt für das BranchenCup-Finale Qualifiziert. Gestern hatte dabei Ralf einen sehr guten Abend erwischt und spielte einen sagenhaften Ø von 198,33 Pins (ESW-Platz 3), dann Stefan und Frank sehr eng bei einander mit einen Ø von 157,67 bzw. 157,33 Pins (ESW-Platz 16 und 17), etwas abgeschlagen diesmal noch Jutta einen Ø von 143,00 Pins (ESW-Platz 31). Das ergab einem Team von 164,08 Pins und am Ende einen guten 3 Platz. Nun geht es am 16.04.2018 im BranchenCup-Finale weiter! Drücken wir unserem Team dafür die Daumen.

VereinsCup Teamwertung zum Download

VereinsCup-Einzelspielerwertung zum Download

Am 04.12.2017 fand das Branchencup Finale statt, durch den dritten Platz beim Vereinscup am 27.11.2017 hatten wir uns ja Qualifiziert. Die Bowlinghalle war voll, alle 32 Bahnen besetzt. Die Final teilnehmenden Mannschaften hatten sich aus 13 verschiedenen Bereichen qualifiziert (Autohaus-, Behörden-, - der Finanzen, Dienstleister-, Feuerwehr- Flughafen-, Gastro-, Logistik-, Ordnungshüter-, Pärchen-, Retter-, Shoppingcenter- und Vereinscup). Es sind also die absoluten Top-Teams an diesem Abend angetreten, da galt es wen möglich wieder solch eine Leistung wie bei der Qualifikation abzurufen. Das gelang nicht ganz, denn mit 1932 Pin hatten wir 54 Holz weniger erspielt. Es lang nicht an Stefan, den er konnte sich im Schnitt sogar noch um 1 Holz steigern auf einem Ø von 186 Pins, dies reichte im Finale in der Einzelspielerwertung diesmal nur für Platz 11 von 128. Die anderen konnten nicht ihre Werte vom Montag davor wiederholen, zweiter der Mannschaft wurde Ersatzspieler Artur mit einem Ø von 155,66 Pins (ESW-Platz 56), Teamplatz 3 Jutta mit einem Ø von 155,33 Pins (ESW-Platz 58) und etwas abgeschlagener diesmal Frank mit einem Ø von 147,00 Pins (ESW-Platz 68). Das ergab einem Team von 161,00 Pins und am Ende einen guten 10 Platz.


Am 27.11.2017 waren einige vom Verein mal wieder auf Abwegen unterwegs bei dem Vereinscup im A10-Bowlingcenter. Dort sind insgesamt 18 Teams angetreten um sich mal auf fremden Terrain gegeneinander zu messen. Angetreten sind pro Team 4 Spieler, alle Spieler spielen 3 Spiele a 10 Frams , es gab keine Streichergebnis. Das erste Spiel wurde im NoTap Modus gespielt, hier zählt schon jede geworfenen 9 beim ersten Wurf als Strike gewertet. Die beiden folgenden Spiele wurden dann klassisch gespielt. Mit einem sehr guten Mannschaftsergebnis konnten wir uns sogar das Siegertreppchen erkämpfen, landeten so auf dem dritten Platz und konnten uns damit direkt für das Branchencup-Finale am 04.12.2017 Qualifizieren. In der Einzelspielerwertung konnten sich alle aus unserem Team in die Top 25 von 72 Spielern/Spielerinnen spielen. Unsere mitgefahrene Spielerin Jutta wurde mit Platz 16 best platzierte Frau des Abends mit einem Ø von 161,33 Pins, damit war sie nur ganz knapp unterhalb vom Team-Ø von 165,50 Pins und Stefan landete mit einem Ø von 185 Pins als bester des Teams auf Platz 3 der Einzelspielerwertung.

Vereinscup Teamwertung
Vereinscup_Team_11'17.pdf (32.41KB)
Vereinscup Teamwertung
Vereinscup_Team_11'17.pdf (32.41KB)
Vereinscup Einzelspielerwertung
Vereinscup_Einzel_11'17.pdf (30.51KB)
Vereinscup Einzelspielerwertung
Vereinscup_Einzel_11'17.pdf (30.51KB)

Bild und pdf-Quelle ist die A10-Bowlingseite

Am 23.10.2017 waren wieder 2 unserer Kegler mit 2 Gastspielerinnen zum Bowling Herbst-Special unterwegs, die Bowlinghalle war voll, alle 32 Bahnen waren besetzt. Mit teilweise recht durchwachsenen Spielen und einem sehr verhaltenen Start von gerade mal 126 Holz und das gleich von 3 Spielern konnten wir dann am Ende doch sehr zufrieden mit dem Endergebnis sein, denn mit insgesamt 1963 Holz haben wir den 7ten Platz im Gesamtklassement erkämpft. Das ergibt einen  Ø von 163,58 Holz pro Spiel bei uns, die Top 3 hatte einen  Ø von 182,58 Holz bis 197,42 Holz! Alle weiteren Daten kann man den PDF's die bei der Teamwertung und der Einzelspielerwertung hinterlegt sind entnehmen.

Bild und pdf-Quelle ist die A10-Bowlingseite


Am 03.04.2017 waren wieder 2 unserer Kegler mit 2 Gastspielerinnen zum Bowling Branchen Cup Finale unterwegs, durch glückliche Umstände von absagen anderer Teams sind wir noch nach gerutscht ins Finale. Diesmal war die Bowlinghalle voll, alle 32 Bahnen waren besetzt. Die Final teilnehmenden Mannschaften hatten sich aus 13 verschiedenen Bereichen qualifiziert (Autohaus-, Behörden-, - der Finanzen, Dienstleister-, Feuerwehr- Flughafen-, Gastro-, Logistik-, Ordnungshüter-, Pärchen-, Retter-, Shoppingcenter- und Vereinscup). Da wir noch ins Finale nachgerückt sind, dadurch das die Platzierten im Vereinscup vor uns abgesagt hatte, sind wir ohne große Erwartungen, einfach nur mit viel Spaß dort angetreten. Und so sind wird dann mit etwas Ehrgeiz nicht einfach nur letzte geworden, sondern haben uns den 25. Platz von 32 erkämpft und das obwohl in vereinzelten Mannschaften auch Bowlingprofis mit dabei waren und wir auch noch einen etwas schlechteren Ø mit 138,33 Holz hatten als in der Vorrunde.
Angetreten sind pro Team 4 Spieler, alle spielen 3 Spiele a 10 Frams , es gab keine Streichergebnisse

Branchencup-Finale Teamwertung
Branchen_Cup_Finale_Teamwertung.pdf (33.77KB)
Branchencup-Finale Teamwertung
Branchen_Cup_Finale_Teamwertung.pdf (33.77KB)
Branchencup-Finale Einzelspielerwertung
Branchen_Cup_Finale_Einzelspielerwertung.pdf (33.78KB)
Branchencup-Finale Einzelspielerwertung
Branchen_Cup_Finale_Einzelspielerwertung.pdf (33.78KB)

Bild und pdf-Quelle ist die A10-Bowlingseite

Am 20.03.2017 waren 2 unserer Kegler mit 2 Gastspielerinnen mal unterwegs auf kleinen Abwegen und haben beim Vereins Cup im A10 Bowlingcenter teilgenommen. Von ursprünglich 16 gemeldeten Vereinen, haben noch 13 am Abend teilgenommen, unsere Mannschaft konnte sich mit einem sechsten Platz und einem Ø 146 Pins ein sehr gutes Gesamtergebnis erzielen, unsere Gastspielerin Angelika K. konnte dabei sogar des beste Einzelspiel des Abends mit 207 Pins erzielen.  Inzwischen wurden wir sogar noch für das Branchencup Final nach nominiert, das findet am 03.04.2017 ab 20.30 Uhr im A10 Bowlingcenter statt.

Vereinscup Teamwertung
Verein_Team_1.pdf (31.94KB)
Vereinscup Teamwertung
Verein_Team_1.pdf (31.94KB)


Vereinscup Einzelspielerschaftswertung
Verein_Einzel_1.pdf (28.34KB)
Vereinscup Einzelspielerschaftswertung
Verein_Einzel_1.pdf (28.34KB)


Bild und pdf-Quelle ist die A10-Bowlingseite

Hier noch eine kurze Erklärung zum Ablauf des Spielmodus beim Vereins Cup: Bis 4 Spieler können für ein Team gemeldet werden, diese spielen jeweils 3 Frames wobei beim ersten Frame eine 9 schon als Strike gewertet wird, die beiden folgenden Frames werden dann normal gespielt. Sollten nur 3 Spieler antreten, dann werden für den vierten Spieler automatisch jeweils 100 Pins gutgeschrieben.